Nachrichten

 

 

Ich erhielt die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Ortsratsmitglied Heinz Glinke am 5. Mai verstorben ist.



Heinz gehörte seit 2011 dem Ortsrat Walle an und bekleidete in den Jahren 2013 bis 2016 das Amt des stellvertretenden Ortsbürgermeisters.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Im Namen des Ortsrates

Annette Ahrens

Ortsbürgermeisterin

 


 

 

Hier eine wichtige Mitteilung der Gemeinde Winsen (Aller):

Annette Ahrens
Ortsbürgermeisterin


Wichtige Information (insbesondere für Hundehalter)

Mir wurde heute mitgeteilt, dass Mitte März in Walle - in unmittelbarer Nähe zur Wohnbebauung - ein toter Fuchs gefunden wurde, der nachweislich (Laborbefunde) mit dem Staupevirus befallen war und hieran verendet ist.

Die Staupe ist eine hochansteckende Viruserkrankung,  vor allem für Hunde (Menschen können sich nicht anstecken).

Das Staupevirus wird durch Speichel, Nasen-, Augensekret, Kot und Urin infizierter Tiere übertragen.

So können sich nicht impfgeschützte Hunde nicht nur durch andere Hunde, sondern auch durch Wildtiere in ihrer näheren Umgebung oder auch beim Waldspaziergang infizieren.

Annette Ahrens
Ortsbürgermeisterin


 

Aufgrund der Sperrung des Sportheims durch die Gemeinde finden dort auch weiterhin keine Aktivitäten und Veranstaltungen statt.

Die Informationsveranstaltung der Polizei wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

Annette Ahrens
Ortsbürgermeisterin


 

Im Zuge der Situation um die Ausbreitung des Covid-19-Virus wird das Sportheim Walle bis auf weiteres ab sofort geschlossen.

Annette Ahrens
Ortsbürgermeisterin


 

Joomla templates by a4joomla