Der Schützenverein Walle hat am 25.01.2020 einen Ausflug mit den Kindern in den Harz veranstaltet. Zielort war Hahnenklee, der auch in der Frühe erreicht wurde. Dort konnten dann alle auf dem beschneiten Hügel ihre Freude am Rodeln und an Schneeball-Schlachten ausleben. Mittags konnten dann warmes Essen und Getränke genossen werden. Im Anschluss der Stärkung ging es dann mit der Kabinenbahn hoch auf den über 700 Meter hohen Bocksberg, wo dann Sommerrodelbahn gefahren werden konnte. Aber auch die schöne Aussicht bei Sonnenschein konnte man gut genießen. Nachdem sich alle vergnügt haben ging es mit einem Fußmarsch wieder runter, damit sich wieder alle auf den Rückweg machen konnten. Um den schönen Tag gemütlich ausklingen zu lassen, folgten alle der Einladung des Schützenkönigs in seinen Garten zu Bratwurst und Getränken.

 

 


 

Joomla templates by a4joomla