pokal

Einen Pokal wieder abgegeben ...


Am vergangenen Samstag fand, diesmal in Hassel, das alljährliche Schiessen um den Heidjerpokal statt.

Nachdem sich die Anreise komplizierter gestaltete, als anzunehmen war, mussten die Waller (Simone Rehwinkel, Bernd Ahrens, Ralph Sevenich, Hermann Oertel und Jan Wagner) als Titelverteidiger diesmal dem Schützenverein Wardböhmen den Pokal überlassen. Die Plätze drei und vier belegten die Mannschaften aus Hassel und Wolthausen.

Immerhin konnte Bernd Ahrens in der Einzelwertung punkten, so dass die Waller nicht mit leeren Händen nach Hause fahren mussten.

pokal

... und einen Pokal wieder zurückgeholt.

Beim Vergleichsschiessen am Sonntag gegen die Schützengemeinschaft Hasselhorst war das Glück wiederum auf Seiten der Waller.

Die Mannschaft Walle I mit Cord Fliegner, Uli Schmidtke, Fabian Lücke und Jan Wagner verwies die beiden ringgleichen Mannschaften Hasselhorst I und Walle III (Marvin Ahrens, Marco Helms, Michael Helms und Jürgen-Hinrich Tanke) gemeinsam auf Platz zwei. Vierter wurde Hasselhorst II und fünfter Walle II (Bernd Ahrens, Wolf-Dieter Scholke, Heinz-Hermann Hemme und Günter Bremer).

Dieser Pokal ist damit zumindest für ein Jahr wieder in Walle.

Außerdem erhielt Uli Schmidtke den Pokal des besten Schützen in der Einzelwertung.
Joomla templates by a4joomla