Auch in diesem Jahr war auf Einladung des SC Feierabend (Hannover) eine Abordnung des Schützenvereins Walle zusammen mit dem Spielmannszug auf dem Schützenfest in Hannover vertreten.

Am Rand dieser Veranstaltung kam es zu einem vorher nicht geplanten Gipfeltreffen zweier Regierungschefs.

Der Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Stephan Weil, und der König von Walle, Marco Hallemann (
König der Freudentränen), nutzten die Gelegenheit zu einem spontanen Meinungsaustausch.

Komplettiert wurde die Runde durch Ulrich Schmidtke, stellv. Vorsitzender des Schützenvereins Walle.

Zum Inhalt der Gespräche wurde nichts verlautbart; hierüber kann nur spekuliert werden.

Unser Bild zeigt von links:
Ulrich Schmidtke, Ministerpräsident Weil, König Marco

Joomla templates by a4joomla