Bei den 4 Teilnehmern der Jugend ( 50% Walle) erkämpfte Lucas Zietsch den zweiten Platz und für Kjell Schmidtke reichte es diesmal nur zum vierten Platz.

Bei den Erwachsenen standen die Hobbyspieler und der Spaß im Vordergrund. Die angetretenen 7 Hobbyspieler wurden durch 7 aktive Spieler zu zweier Mannschaften zusammengesetzt.

Hier gab es das ein oder andere spannende Spiel. Es wurde ein Doppel, eine Aktiven und eine Hobby Partie gespielt.

Sieger waren auf jeden Fall die Hobbyspieler und hier gingen die Platzierungen leider an den Waller Spielern vorbei.

Die Hobbyspieler aus Walle waren: Lea Beckmann, Monika Schulz und Narca Myagmardorj.

Die aktiven Spieler waren Fabian Koopmann und Marek Krawczyk.

Veranstaltet wurde das Turnier in Kooperation durch Detlef Prinz und Rainer Sevenich.

 


 

Joomla templates by a4joomla