Kinder-SPORT-Fest des Sportvereins Walle

Die äußeren Bedingungen hätten nicht besser sein können. Bei herrlichem Wetter fanden ca. 50 Kinder und ca. 100 Erwachsene den Weg zur Sportanlage in Walle.

Nach der offiziellen Begrüßung konnten es die Kinder kaum erwarten, sich mit ihren Laufkarten auf den Parcours zu begeben. Die 18 Stationen forderten jeweils unterschiedliche Aktivitäten. Es gab Stationen, wo sich die Kinder sportlich betätigen mussten. Hier ging es in erster Linie um Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Gleichgewichtübungen, Zielsicherheit und vieles mehr.

Es gab jedoch auch Stationen, an denen sich die Kinder anderweitig informieren und betätigen konnten. An der Station der Polizei, die mit einem Fahrzeug vor Ort war, durfte jeder einmal seine Fingerabdrücke nehmen lassen und wurde über einen Teil der Polizeiarbeit informiert.

Die DLRG war mit 1 Fahrzeug und Ihrem „Schnellboot“ präsent. Hier mussten einige Geschicklichkeitsübungen absolviert werden und es gab Informationen über die DLRG.

Das DRK war ebenfalls mit 2 Fahrzeugen vor Ort und die Kinder bekamen auch hier Informationen über das DRK in Form eines Frage/Antwortspieles.

Das Tischtennismobil hatte verschiedene Tische und Schläger unterschiedlicher Größen dabei. Ebenfalls war eine Ballmaschine im Einsatz. Hier bot sich die Gelegenheit, sei Können zu zeigen. Des Weiteren wurde das TT-Sportabzeichen absolviert, was die Kinder mit Bravour und Begeisterung ableisteten.



Die Hüpfburg, die durch die DKV gesponsert wurde, war ebenfalls ein beliebter Ort um sich auszutoben. Das Schminken wurde ebenfalls von den Kindern und auch den Erwachsenen sehr gut angenommen. 

Der „Turntiger“ (offizielle Symbolfigur für die Kinder im NTB) und „Taffi“ (offizielles Maskottchen für den DTB Kinderturnclub) begeisterten die Kinder ebenfalls durch ihre Anwesenheit und ihre gemeinsamen Tänze.

Die Tombola, mit Preisen unterschiedlicher Kategorie, wurde ebenfalls sehr gut angenommen. Und die Körbe mit den Preisen leerten sich schlagartig. Der „Grillwagen“, die Cafeteria und der Getränkestand rundeten das Angebot ab.

Es war auch offizieller Besuch seitens des NTB Kreisgruppe Celle angereist. Die 1. Vorsitzende Gunda Thielecke und die stv. Vorsitzende Kinder und Jugend, Birgit Deichmüller übergaben dem Sportverein Walle das offizielle Prädikat „Kinderturnclub“.  Des weiteren erhielt der Sportverein die Auszeichnung „Pluspunkt Gesundheit“ für die qualifizierten Angebote M.O.B.I.L.I.S. light, Fitnessgymnastik und Wirbelsäulensport (Reha).

Nicht nur der Sportverein, sondern auch die Kinder erhielten bei Abgabe ihrer Laufkarten jeweils eine Urkunde und eine Medaille. 

Im Namen des Sportvereins Walle danke ich auf diesem Wege allen, die zum Gelingen des Sportfestes beigetragen haben. Hier seien vor allem zu nennen: die vielen fleißigen Helfer und Helferinnen, den zahlreichen Sponsoren der Tombolapreise, Hannelore Dankert und Margret Harder für die Kaffeespende und den Seniorinnen für die Kuchenspenden. Dank auch den Mitwirkenden: Polizei, DLRG, DRK, Fleischerei Kleinschmidt und den Verantwortlichen des Tischtennis-Mobils. Dank aber vor allem unserer C-Lizenz Übungsleiterin Kinderturnen Sabine Welschhoff, die dieses Fest auf die Beine gestellt hat.

Bernd Fliegner
1. Vorsitzender

Joomla templates by a4joomla