Am letzten Wochenende fanden in Winsen (Aller) die Tischtennis-Kreismeisterschaften statt.

Vom SV Walle hatten leider nur 2 Teilnehmer genügend Zeit für eine Teilnahme.

Silvio Schaft und Oliver (Olli) Koopmann sind am Samstag in der Klasse bis 1500 (QTTR – Quartals Tischtennis Rang) angetreten, hatten hier aber zu starke Gegner in der Vorrunde und schieden aus.

Oliver Koopmann fand auch am Sonntag Zeit, um sich in der Klasse bis 1250 (QTTR) anzumelden.

Hier lagen Olli die Gegner eher, so dass er den Titel des Kreismeisters nach Walle holen konnte.

Und zu aller Überraschung gelang ihm dann auch noch der Sieg in der Doppelkonkurrenz mit seinem Doppelpartner J. Hanel vom TuS Oldau / Ovelgönne.

 


 

 

Joomla templates by a4joomla